Zum meteorologischen Winterbeginn, kommt der Winter auch nach Kärnten

Der meteorologische Winterbeginn ist der 1. Dezember. Bereits am Mittwoch hat die Kaltfront namens Oliver mit tiefen Temperaturen darauf aufmerksam gemacht. Oliver wird am Donnerstag von Tief “Robin” abgelöst welches von Südwesten her feuchte und milde Luftmassen heranführen wird. In der Früh könnte in ganz Kärnten mit leichtem Schneefall zu rechnen sein.

In exponierten Lagen weht stürmischer Südwestwind. Bis zum Nachmittag steigt die Schneefallgrenze auf teils bis zu 1300 m. Nennenswerte Niederschläge beschränken sich später am Tag auf die südlichen und östlichen Gebirgsgruppen Kärntens.

kachelmannwetter-screenshot-Auszug Niederschlagsmenge SHD bis 231130-1800

Am Freitag sorgt dann ein Mittelmeertief für trübes und nasses Wetter. In der Nacht auf Samstag und am Samstag kühlt es dann mit einer Kaltfront markant ab und in der Nacht auf Samstag kann es dann mit intensiven Niederschlägen bis in viele Täler schneien.

kachelmannwetter-screenshot-Auszug Niederschlagssumme SHD bis 231201-1800